Back to Top
 
 
 
 

Oscar Fraas - 150 Jahre Ausgrabungen im Hohle Fels

Veranstaltungen
Oscar_Fraas
Datum: 17. Oktober 2021 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort: Stadtmuseum Schelklingen

In diesem Sommer jährt es sich zum 150. Mal, dass im Hohle Fels die erste wissenschaftliche Ausgrabung abgeschlossen wurde. Ausgräber waren der Stuttgarter Geologe, Paläontologe und Archäologe Prof. Dr. Oscar FRAAS, Konservator am Königlichen Naturalienkabinett in Stuttgart, und Pfarrer Theodor Hartmann aus Wippingen. Die Grabungsergebnisse erregten weltweite Aufmerksamkeit, nachdem sie am 2. Oktober 1871 auf dem 5. Internationalen Kongress für prähistorische Anthropologie und Archäologie in Bologna vorgestellt worden waren. Daran hat sich auch nach eineinhalb Jahrhunderten und vielen weiteren Grabungen nichts geändert. Der Hohle Fels ist eine Forschungsstätte von Weltrang!

Museumsgesellschaft und Stadt Schelklingen zeigen aus diesem Anlass eine Sonderausstellung im Stadtmuseum Schelklingen. Sie zeigt Originalfunde aus der Grabung Fraas und wirft einen umfassenden Blick auf das Leben und Wirken dieses großen schwäbischen Geologen, Paläontologen und Archäologen. Abgerundet wird die Sonderausstellung durch eine Ausstellung zu heimischen Fledermäusen, die zu Fraas' Zeiten zu Hunderten den Hohle Fels bevölkerten.

Öffnungszeiten: 29.08.2021 bis 20.03.2022, sonntags 10 – 12 und 14 – 16 Uhr.

Eintritt: Erwachsene 2.- €, Kinder 1.- €


Für den Besuch ist ein 3-G-Nachweis erforderlich! Im Gebäude besteht Maskenpflicht.

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!