Back to Top
 
 
 

Höhlenkonzert für Didgeridoo und Oberton mit Ralph Gaukel

Konzerte
Datum: 8. September 2018 17:00

Höhlenkonzert im Schelklinger Hohle Fels

Samstag, 08. September 2018, 17 Uhr

Klangwelten
Höhlenkonzert mit Ralph Gaukel und Andreas Deuschle.
Erdige, warme Klänge des australischen Didgeridoo treffen auf leichte und luftige Klänge der slowakischen Fujara, einer 1,80 m lange Hirtenblockflöte und auf die rhythmisch-melodischen Klänge der Schweizer “Handpan” Hang. Der Obertongesang tanzt über einem Klangteppich in der Höhe des Höhlenraumes.
Es entstehen faszinierende Klanggewebe, archaisch, erdverbunden - wie aus einer anderen, ursprünglichen Welt.
Andreas Deuschle und Ralph Gaukel kamen durch ihre Begeisterung für das Didgeridoo zur Oberton-Musik und bewiesen bereits als Solisten ihr Talent. Die beiden Obertonmusiker nehmen sie mit auf eine tief berührende musikalische Reise.
 
Karten:
  • Vorverkauf: RESERVIX oder am Schalter der örtlichen Banken.
  • Abendkasse vor der Höhle
  • KEINE Kartenbestellung bei der Museumsgesellschaft oder der Stadtverwaltung Schelklingen möglich!

Einlass ca. 15 Minuten vor Konzertbeginn. Nach Konzertbeginn kein Einlass!

Bewirtung: Vor der Höhle durch den Brauchtumsverein Schelklingen.

Parken: Nur auf dem Parkplatz "Hohle Fels", wenige Minuten ebener Fußweg zur Höhle; keine direkte Zufahrt zur Höhle!

WICHTIGE HINWEISE:

  • In der Höhle ist es kühl (8° bis 10°) und feucht. Warme Kleidung und gutes Schuhwerk sind daher ein Muss!
  • Die Höhle ist nicht bestuhlt. Bei Bedarf bitte Sitzgelegenheit (Klappstuhl, Sitzkissen) mitbringen.
  • Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Rucksäcke, Taschen o.ä. und auch keine Speisen und Getränke mit in die Höhle genommen werden. Bitte leisten Sie den Anweisungen der Ordner unbedingt Folge.
  • Bild- und Tonaufnahmen sind während des Konzerts nicht erlaubt.