Back to Top
 
 
 

Höhlenkonzert mit Christoph Haas , Dorit Paul , Robert Lang, Manfred von Bebenburg

Kategorie
Konzerte
Datum
22. August 2020 17:00

Samstag, 22.08.2020, 17 Uhr

Höhlenkonzert mit Christoph Haas , Dorit Paul , Robert Lang, Manfred von Bebenburg (Projektionen)

Christoph Haas gilt als einer der profiliertesten Perkussionisten der Gegenwart. Aus seiner Musik leuchtet tiefe Spiritualität und Größe. Bei ihm verbinden sich umfassende Kenntnis der Überlieferungen und Respekt vor der Tradition mit musikalischer Offenheit und Improvisationsfreude. Hier vereinen sich ferne Vergangenheit und Gegenwart wie in einer liebevollen Umarmung. Auf Trommeln und Musikbögen, Muschelhörnern und großem Gong gestaltet er poetische Klanglandschaften, die dem Hören neue Räume öffnen. Die Magie entsteht aus dem Moment: in der Kunst, Musik über Genre- und Epochengrenzen zum Schweben zu bringen. „Ein so spirituell dichtes Konzert ist selten" (Südwestpresse). Das Konzert ist eine Gelegenheit, Christoph Haas im Trio mit zwei langjährigen musikalischen Weggefährten zu erleben. Ein faszinierendes Hörerlebnis, bereichert durch direkt auf die Höhlenwand projizierte Bilder - Verneigung vor der unermesslichen Schönheit des Planeten. www.christoph-haas.eu

Christoph Haas (Gong, eiszeitliche Trommeln und Rasseln, Musikbogen, Muschelhorn, Perkussion, Gesang), Dorit Paul (Klarinette, Perkussion, Gesang), Robert Lang (Handpans, Perkussion), Manfred von Bebenburg (Bildprojektionen)

Eintritt: Einzelkarte 20,- EUR Familienkarte 44,- EUR

Karten: Vorverkauf nur über RESERVIX. Restkarten gibt es an der Abendkasse vor der Höhle (ohne Gewähr!). Bei Konzerten ohne funktionierenden Reservix-Link findet der Kartenverkauf über die Darbietenden und an der Abendkasse statt.

Wichtige Hinweise!

Ein Höhlenkonzert dauert in der Regel etwa eine Stunde. In der Höhle ist es feucht und kühl (8 °C), stellenweise auch rutschig. Denken Sie an entsprechende Kleidung und gutes Schuhwerk. Sitzgelegenheiten, sofern gewünscht, müssen selbst mitgebracht werden. 

Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Rucksäcke oder Taschen, sowie keine Glasflaschen mit in die Höhle genommen werden! Film- und Tonaufnahmen sind nicht erlaubt.

Parkmöglichkeiten gibt es auf einem gekiesten Großparkplatz, den Sie auf Google Maps unter "Parkplatz Hohle Fels" eingezeichnet finden. Von dort sind es auf einem gekiesten Weg nur etwa 200 m zur Höhle. Einen Ausweichparkplatz finden Sie vor dem Freibad Schelklingen. Von diesem sind es  etwa 10 -15 Gehminuten zur Höhle.

- Eine direkte Zufahrt zur Höhle ist NICHT möglich! -